Diagnostik

 

Neben einer ausführlichen Anamneseerhebung und eingehenden körperlichen Untersuchung sind eine Reihe apparativer Untersuchungsmethoden von Bedeutung in der Orthopädie/Unfallchirurgie.
Unsere Praxis bietet

  • digitales Röntgen
  • C-Bogen
  • Ultraschall (Bewegungsapparat und Säuglingshüfte)
  • Knochendichtemessung

Für weitere diagnostische Maßnahmen, wie

  • Computertomographie (CT)
  • Kernspintomographie (MRT)
  • Knochenszintigraphie etc.

besteht eine enge Zusammenarbeit mit spezialisierten radiologischen/nuklearmedizinischen Abteilungen und Kollegen/-innen,
fachübergreifende Diagnostik und Therapie mit den entsprechenden Fachdisziplinen (Neurologie, Innere Medizin, Rheumatologie, Urologie, ect.)

 

Laboruntersuchungen werden direkt in unserer Praxis veranlasst.

 
 
 
www.ortho-erding.de Impressum